Blog

Sag die Wahrheit

Blog Costa Rica

Was zum Teufel ist in Costa Rica los, und was in der restlichen Welt? Freie Meinung,  Kommentare und Inspiration. Alles im Blog Costa Rica

Costa Rica, Neue Regulierung für Hanf und medizinisches Cannabis

relax, Hängematte statt Hamsterrad

Die Regierung von Costa Rica hat am vergangenen Mittwoch mitgeteilt, dass sie die Verordnung über Hanf und medizinisches Cannabis für einen Zeitraum von fünf Tagen zur öffentlichen Konsultation freigegeben hat. 

Die Ankündigung wurde von Rodrigo Chaves, Präsident der Republik, und Laura Bonilla, Landwirtschaftsministerin, während der Konferenz nach dem EZB-Rat gemacht.
Laut Bonilla wurde diese Frist in Anbetracht der Tatsache festgelegt, dass die endgültige Verordnung spätestens am 9. September unterzeichnet sein muss, da dies die im Hanf- und Medizinal – Hanfgesetz festgelegte Frist ist.

Teure Lizenzen

Andererseits, so Chaves, wurden im Gesetz teure Lizenzen festgelegt, die durch Verordnungen geändert werden sollen. „Einige Leute haben mir gesagt, dass sie das Geschäft für eine Gruppe von einflussreichen Geschäftsleuten aufbauen“, sagte er.

„Die Lizenzen werden nicht mehr als einen symbolischen Betrag kosten, und jeder, der will und das Gesetz einhalten kann, wird das Produkt anbauen und verarbeiten können“, so Chaves weiter.

„Costa Rica, Neue Regulierung für Hanf und medizinisches Cannabis“ weiterlesen

Costa Rica – viel Natur und viel Whats App

Klima ändern mit Greta kämpfen

Social Media, ständig am Chatten, Surfen, Liken und Posten: Ganz Costa Rica hängt vor dem Smartphone ab

Wunderschöne Strände, wilder Dschungel, ein Potpourri aus Farben, Pflanzen und Tieren – ja, Costa Rica ist ohne Frage Natur pur! Doch anstatt einfach mal in der Hängematte abzuhängen und die verrückte Affenhorde zu beobachten, klebt der Großteil der Costa Ricaner – und Touristen – am Smartphone. Facebook ist eben einfach geiler, als das Face-to-Face-Kommunikation, oder?

Social Media Gefahren
Ganz Costa Rica ist verrückt nach Facebook & Co.

Kleines Land, große Nutzung

Ja, Costa Rica ist heiß auf Whats App und Co. Eine Studie belegt nun sogar schwarz auf weiß, dass unser kleines Naturparadies, mit seinen gerade einmal 5 Millionen Einwohnern, den größten Anteil an Social-Media-Nutzern in ganz Lateinamerika hat. Im Vergleich: Mexiko hat 100 Millionen Bewohner. Whaaaaat?! „Costa Rica – viel Natur und viel Whats App“ weiterlesen

Wie der Einsiedlerkrebs zum Plastikmüll kam

Vermüllte Traumstrände

Oder vielleicht ist die Aussage „Wie der Einsiedlerkrebs zum Plastikmüll kam“ so nicht ganz richtig formuliert. „Schöne Bescherung“ trifft es wohl ein wenig passender. Und an Weihnachten, der Peak Point des Konsumwahnes, gibt unseres Erachtens nach die beste Grundlage endlich umzudenken. Und jeder kleine Schritt zählt.

Facts

Durch Plastikmüll sind Hunderttausende Einsiedlerkrebse verendet. Sehen wir uns die Hiobsbotschaft doch mal im Detail an. Plastikmüll: check, wissen wir was das bedeutet. Hunderttausende: 100.000, wissen wir auch, wenn auch schon fast schwierig vorstellbar. Einsiedlerkrebse: sind Krebse die ihren weichen und ungeschützten Hinterleib vor Fressfeinden dadurch schützen, dass sie Behausungen, von anderen Lebewesen gebildet, beziehen. Ist also auch klar. Aber wie kommt jetzt der Einsiedlerkrebs zu Plastik?

Süpazifik-Wirbel

Henderson Island könnte ein Paradies sein. Die entlegene Insel im Südpazifik bietet einsame Strände und blaues Meer. Aber diese Idylle wird von tonnenweiße Plastikteilen überschattet.

Strände gänzlich zugefüllt
Nahezu menschenleer, dafür aber voller Plastik

„Wie der Einsiedlerkrebs zum Plastikmüll kam“ weiterlesen

Claro Costa Rica Service, Hoteles sin Internet

Velocidad Internet

Parte 1
OK, pagué más de 500 dólares por un año. Eso fue por un año y la primera semana todo salió bien.
Después de eso, la conexión se puso cada vez peor. He pedido 5 Mega y se me entregarán 0.1 Mega. Los huéspedes se quejan porque hoy en día nadie puede sobrevivir sin Internet. Si pago 5 Mega quiero conseguir 5 Mega también. OK, ya estoy satisfecho con 3 Mega.
El 14.1.2020 llamé al servicio varias veces e hice un informe.
Responde que alguien viene inmediatamente. Hasta hoy, 13 de febrero, no ha venido nadie. Uno escribió Puedes reportar al

8002725276 Servicio al cliente claro para más información.
Pero cuando llamo allí una voz dice: Todos nuestros agentes están ocupados

El hotel de al lado tiene la misma situación. „Claro Costa Rica Service, Hoteles sin Internet“ weiterlesen

ICE Nicoya, nada funciona

ICE NICOYA reparation

ICE Nicoya, die Telefongesellschaft in Costa Rica, sagt sie reparieren innerhalb 24 Stunden. OK, heute haben wir mehr als 24 Tage und alle Telefone im Hotel und bei den Nachbarn funktionieren nicht.

Pfosten sind gebrochen, Telefon, internet und die Bank Maschinen für die Kreditkarten sind tot. Habe über Wochen den Soporte schriftlich gefragt ob ein Techniker zum reparieren kommen kann. Es kam keine Antwort.

Es handelt sich ja um Geschäftsanschlüsse, Hotels und andere Geschäfte. Und ich weiss nicht wieviel Schaden, durch verlorene Reservationen, entstanden ist.

Alles weiter unten im Report nachlesbar. „ICE Nicoya, nada funciona“ weiterlesen