Erdrutsche und entwurzelte Bäume durch Starkregen

Bild vom Hochwasser Nosara Oktober 20\18
Durch den Rio Nosara kommt es alle Jahre wieder bei starken Regen zu Ûberschwemungen.

Teile Mittelamerikas, darunter auch die Region Guanacaste in Costa Rica zählen aktuell zum Alarmgebiet. Grund dafür ist der starke Regenfall in den Alarmgebiet

vergangenen Tagen. Bereits mehrere Häuser mussten geräumt werden und teilweise wurden Notunterkünfte eingerichtet. Umgefallene Bäume, Erdrutsche und Wasserfluten blockieren mancherorts die Straßen. Ab morgen (Samstag) soll es jedoch schon wieder besseres Wetter geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.